/ / 15 tolle Tipps und Tricks, um den HomePod von Apple zu meistern

15 tolle Tipps und Tricks, um den HomePod von Apple zu meistern

HomePod ist in erster Linie eine Musikwiedergabemaschine. Und es hat Siri, was bedeutet, dass es offensichtliche Dinge tun kann, wie Timer einstellen, Notizen machen und Ihnen sagen kann, wie das Wetter morgen sein wird. Aber es kann noch mehr. Es ist kein Echo oder Google Home in seiner FlexibilitÀt, aber der HomePod hat ein paar nette Tricks an seinem ... Àhm ... Netzkabel. Hier sind einige Dinge, die der HomePod möglicherweise nicht kann.

Kontrollieren Sie die LautstÀrke genau

Sie wissen, dass Sie „LautstĂ€rke erhöhen“ oder „LautstĂ€rke verringern“ sagen können, aber Sie können genau sein, wenn Sie möchten. Versuchen Sie zu sagen:drehen Sie die LautstĂ€rke auf 65 Prozent. "

Das gleiche Prinzip gilt fĂŒr Musiktitel. "VorwĂ€rts springen" und "NĂ€chster Titel" sind offensichtliche Befehle, aber man kann auch sagen: "42 Sekunden vorwĂ€rts springen“, Um das langweilige Intro zu ĂŒberwinden oder direkt zum Refrain zu zoomen.

Erinnern Sie sich an eine Melodie, die Sie vergessen haben

Ich erinnere mich nicht Mit einem Fuß im Grab heißt Becks erstes Album? Kein Problem, Sie können einfach "Play Becks erstes Album" sagen, um es zu hören. Oder wenn Sie ein Lied hören möchten, das Ihnen entgeht, versuchen Sie, allgemein zu sein. Zum Beispiel wird "Play that Run DMC song with Aerosmith" "Walk This Way" aufrufen.

Hören Sie nach AktivitÀt, Stimmung oder Genre

Apple Music verwaltet kuratierte Wiedergabelistenvon AktivitÀten und Stimmungen. Auf diese Weise können Sie neue Musik entdecken und Titel in die Warteschlange stellen, die genau zu Ihrem Zuhause passen. Versuchen Sie zu sagen: "Spielen Sie Cardio-Musik" oder "Spielen Sie Chill-Musik".

Okay, vielleicht wusstest du ja, dass du das kannst. Aber wussten Sie, dass Sie diese in Kombination verwenden können? Versuchen Sie zum Beispiel „Lively Indie Music spielen“. Hier ist eine Liste von AktivitĂ€ten und Stimmungen, mit denen Sie beginnen können:

AktivitÀten

  • Bettzeit
  • Beenden
  • Cardio
  • Kochen
  • Tanzen
  • Tischgesellschaft
  • Meditieren
  • Party
  • Studieren
  • Aufwachen

Stimmungen

  • ZĂ€rtlich
  • Blau
  • Ausruhen
  • lebhaft
  • Sicher fĂŒr Kinder
  • Beruhigend
  • Entspannen Sie sich
  • Optimistisch
  • Warm
  • Wunderlich

Genres

  • Alternative
  • Blues
  • Klassischer Rock
  • Klassik
  • Land
  • Tanzen
  • Elektronisch
  • Hardrock
  • HipHop
  • Indie
  • Jazz
  • Kinder
  • Latino
  • Metall
  • Oldies
  • Pop
  • R & B
  • Reggae
  • Rock
  • Seele
  • Welt

Es gibt auch viele Subgenres von Musik, wie K-Pop, Chicago Blues, Smooth Jazz und Zydeco.

Expliziten Inhalt ein- oder ausschalten

Homepod-Einstellungen

Kinder im Haus haben? Vielleicht möchten Sie nicht, dass sie Songs mit einem Haufen schmutziger Wörter abspielen können. Sie können explizite Inhalte in der Home-App aktivieren oder deaktivieren. Hier ist wie:

  1. Öffne das Zuhause App
  2. WÀhlen Sie Ihren HomePod aus in der Liste Lieblingszubehör
  3. Lang drĂŒcken oder 3D berĂŒhren darauf
  4. Zapfhahn Einzelheiten
  5. Scrollen Sie nach unten zu Musik & Podcasts
  6. Umschalten Expliziten Inhalt zulassen

Retten Sie Ihre Musikempfehlungen

Homepod-Hörgeschichte

Es ist ziemlich Ă€rgerlich, dass der HomePod dies nicht tutverschiedene Stimmen erkennen. Selbst wenn Sie "Persönliche Anfragen" deaktiviert haben, können Ihre Familienmitglieder Ihre Musikempfehlungen versehentlich mit einer Flut von Kindermusik oder Tween-Bands durcheinander bringen. GlĂŒcklicherweise können Sie Musikempfehlungen auf Ihrem HomePod deaktivieren, sodass die dort abgespielten Titel die Empfehlungen fĂŒr Sie in Ihrem Apple Music-Konto nicht beeinflussen. Dies ist keine ideale Lösung, aber möglicherweise die beste Option, die Sie haben, bis Apple dem HomePod Sprachidentifikationen hinzufĂŒgt.

  1. Öffne das Zuhause App
  2. WÀhlen Sie Ihren HomePod aus in der Liste Lieblingszubehör
  3. Lang drĂŒcken oder 3D berĂŒhren darauf
  4. Zapfhahn Einzelheiten
  5. Scrollen Sie nach unten zu Musik & Podcasts
  6. Umschalten Verwenden Sie Listening History

Verwenden Sie den HomePod als Freisprecheinrichtung

Sie können Siri nicht verwenden, um ein Telefonat mit dem HomePod zu beginnen. Das ist schade. Aber du können Verwenden Sie den HomePod als hochentwickelte Freisprecheinrichtung. Dies ist nicht die eleganteste Lösung, aber wenn Sie gerade telefonieren oder einen Anruf annehmen möchten, tippen Sie einfach auf die SchaltflÀche "Audio" und wÀhlen Sie "HomePod" als Quelle. Es ist dasselbe wie bei der Verwendung eines Bluetooth-Headsets.

Ändere Siris Stimme

Homepod Àndern Siri Stimme

Die Stimme von Siri ist standardmĂ€ĂŸig weiblich, aber Sie könnenÄndern Sie den Akzent und das Geschlecht in der Home-App. Gehen Sie einfach zur Registerkarte Siri Voice, und Sie können einen neuen Akzent (amerikanisch, australisch, britisch) auswĂ€hlen oder das Geschlecht von weiblich zu mĂ€nnlich Ă€ndern.

Finde einen guten Ort zum Essen

Siri auf dem HomePod fehlt eine Menge von dem, was machtAlexa und Google Assistant sind so gut auf diesen anderen Heimlautsprechern. Aber in einem Bereich ist es ĂŒberraschend hilfreich: Restaurantbewertungen. Bitten Sie Siri einfach, "eine gute Pizzeria in meiner NĂ€he zu finden" oder "Welches ist das beste Sushi-Restaurant in San Francisco", und es wird Sie dazu verpflichten, Ihnen sogar mitzuteilen, dass es weit von Ihrem Zuhause entfernt ist und wie viele Starts es in Yelp bekommt.

HinzufĂŒgen eines Titels zu einer Wiedergabeliste

Sie können auf dem HomePod keine neuen Wiedergabelisten erstellen.Sie können Songs zu bereits vorhandenen hinzufĂŒgen. Bitten Sie Siri einfach, "Diesen Song zu meiner Lauf-Wiedergabeliste hinzuzufĂŒgen", und er wird auf allen Ihren GerĂ€ten angezeigt. Wenn Sie jedoch einen Titel löschen möchten, mĂŒssen Sie dazu Apple Music auf Ihrem GerĂ€t aufrufen.

ÜberprĂŒfen Sie den Timer

Eine der wenigen Aufgaben, die Siri auf dem HomePod gut erledigt(abgesehen von der Musikwiedergabe) setzt Timer. Aber nachdem Sie es eingestellt haben, mĂŒssen Sie nicht warten, bis es ausgeht. Fragen Sie einfach: "Hey Siri, wie viel Zeit ist noch auf meinem Timer", und es wird Ihnen sagen.

Schalten Sie VoiceOver und Touch Accommodations ein

Erreichbarkeit des Homepods

Genau wie iOS verfĂŒgt der HomePod ĂŒber integrierte Funktionenliest die Touchpad-Bedienelemente fĂŒr Menschen mit Sehbehinderung vor oder Ă€ndert die Empfindlichkeit. Um es zu aktivieren, gehen Sie zur Home-App und wĂ€hlen Sie die ZugĂ€nglichkeit Tab. Im Inneren stehen Ihnen zwei Optionen fĂŒr Voice-Over und Touch-Einstellungen zur VerfĂŒgung. Es gibt einige Einstellungen, einschließlich Sprechgeschwindigkeit, Haltezeit und Tipphilfe.

Begrenzen Sie die LautstÀrke

Homepod Soundcheck

Genau wie iTunes und Apple Music, HomePodEnthĂ€lt eine Funktion, die die LautstĂ€rke fĂŒr alle Songs normalisiert, um inkonsistente Pegel beim Anhören einer Wiedergabeliste zu vermeiden. Gehen Sie einfach zu den HomePod-Einstellungen in der Home-App und drehen Sie den Soundcheck GrĂŒn umschalten.

Abholen, wo Sie aufgehört haben

Wann immer Sie aufhören, einen Titel auf dem HomePod abzuspielen, ist dies der Fallnicht ausgeschaltet, sondern nur angehalten. Wenn Sie also wieder mit der Musikwiedergabe beginnen möchten, sagen Sie einfach „Hey Siri, spielen Sie“. Die Wiedergabe beginnt an dem Punkt, an dem Sie sie das letzte Mal angehalten haben.

Finden Sie heraus, was im Radio lÀuft

Wenn Sie Siri nach dem Namen des Liedes fragen, das istWenn du spielst, erfĂ€hrst du genau wie die KĂŒnstler, das Album, das Erscheinungsdatum und viele andere Informationen darĂŒber. Wenn Sie ihn jedoch auffordern, einen Titel zu identifizieren, der auf einer anderen Quelle wiedergegeben wird, wird Ihnen mitgeteilt, dass er nur die Titel identifizieren kann, die gerade wiedergegeben werden. Das stimmt nicht ganz. Anstatt zu fragen: "Hey Siri, welches Lied ist das?", Sagen Sie: "Hey Siri, Shazam das!"

FĂŒge Siri einen Ton hinzu

Homepod Siri Sound

Siri auf dem HomePod ist bemerkenswert gut zu hörenBefehle, aber wenn Sie wissen möchten, dass Siri geantwortet hat, können Sie wie auf Ihrem iPhone einen Signalton hinzufĂŒgen. In der Home-App gibt es einen Schalter fĂŒr "Ton bei Verwendung von Siri", der eine Bassnote spielt, wenn er zu hören beginnt.

0

Ähnliche Artikel


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzufĂŒgen