Spark XL 2.5

Was ist Bildbearbeitungssoftware f├╝r eine Grafik?artist ist ein Programm zur Audiobearbeitung f├╝r Audio- und Videoproduzenten und Musiker: ein unverzichtbares Werkzeug, um Fehler zu beheben, Rohstoffe zu verfeinern, Spezialeffekte zu erstellen und vieles mehr.

Audio-Profis, die Macs verwenden, haben zwei Standalone-Ger├ĄteAudio-Editoren zur Auswahl: Bias's Peak 3 und jetzt TC Works 'Spark 2.5. Wir mochten die leistungsstarke Funktionsmischung von Peak 3 und die Unterst├╝tzung f├╝r Mac OS X, aber wir beklagten uns ├╝ber die grobe Benutzeroberfl├Ąche, den Mangel an gedruckter Dokumentation, gelegentliche Abst├╝rze und die Tatsache, dass viele seiner Effekt-Plug-Ins noch nicht OS X-nativ sind (siehe Rezensionen, Juli 2002).

Spark 2.5 ist eine ansprechende Alternative. Wie Peak ist Spark ein zweigleisiger Audio-Editor, und wie bei Peak funktionieren nicht alle Plug-Ins in OS X. Spark ist jedoch ein viel ausgefeilteres Programm, das hinsichtlich Schnittstellendesign, Geschwindigkeit, und Stabilit├Ąt.

Viele Verwendungen

Spark kann mit jeder Zwei-Spur-Audiobearbeitung umgehenAufgabe, ob f├╝r Video-Soundtracks oder Audio allein. Videoproduzenten k├Ânnen damit die Soundtracks von QuickTime-Filmen optimieren. Wie andere Audio-Editoren kann Spark einen QuickTime-Film ├Âffnen und sein Video w├Ąhrend der Wiedergabe des Soundtracks anzeigen. Und Musiker k├Ânnen mit Spark Sound-Loops vorbereiten und auf Musik-Sampling-Instrumente ├╝bertragen. Wenn der Gro├čteil Ihrer Arbeit jedoch aus der Feinabstimmung von Musikloops besteht, ist die LoopSurfer-Technologie von Peak f├╝r Sie besser geeignet: Spark bietet keine vergleichbare Funktion.

Audio-Profis und Musiker k├Ânnen mit Spark Audiodateien und Teile von Dateien zu Wiedergabelisten f├╝r das sp├Ątere CD-Mastering zusammenstellen. In der Tat zeichnet sich Spark durch ein cleveres Dreifachfenster aus.

Ein Master beim Mastering

Spark ist in zwei Versionen erh├Ąltlich. Wir haben den $ 749 Spark XL 2.5 getestet, der 21 Audioverarbeitungs-Plug-Ins im beliebten VST-Format sowie Audiowiederherstellungs-Plug-Ins und das hervorragende TC Native Bundle von TC Works enth├Ąlt, eine Sammlung von Plug-Ins, die mit diesen Plug-Ins umgehen Entzerrung, Nachhall und Audiokomprimierung. (Leider l├Ąuft TC Native Bundle f├╝r OS X-Benutzer nur unter OS 9. TC Works entwickelt jedoch eine OS X-Version und stellt ein kostenloses Upgrade f├╝r registrierte Spark XL-Benutzer dar.) Der 499 USD teure Spark 2.5 ist im Wesentlichen dasselbe Produkt , beinhaltet jedoch nicht das TC Native Bundle oder die Audiowiederherstellungsfunktionen. Wenn Sie sich momentan nur mit Audiobearbeitung besch├Ąftigen, schauen Sie sich auch die limitierte und die kostenlose Version von Spark (LE bzw. ME) an.

Spark XL funktioniert auch mit den Pro Tools von DigidesignAudio-Hardware und kann Plug-Ins verwenden, die im TDM-Format von Digidesign geschrieben wurden. Digidesign muss seine Pro Tools-Systeme noch f├╝r OS X aktualisieren. Zumindest ist dies eine weitere OS 9-spezifische Funktion.

Einstecken

Spark XL enth├Ąlt zwei Plug-Ins f├╝r die Audiowiederherstellung: DeClick beseitigt Klicks und Knackger├Ąusche, w├Ąhrend DeNoise st├Ąndige Hintergrundger├Ąusche wie das leise Rumpeln eines Plattenspielers oder das Zischen alter Schellackplatten beseitigt. Wir haben diese Plug-Ins auf eine digitalisierte Version eines gebrauchten und missbrauchten Vinyl-Albums angewendet, und die Ergebnisse waren erstaunlich. DeClick entfernte geschickt die Klicks und Knackger├Ąusche, ohne die Musik zu beeintr├Ąchtigen, w├Ąhrend DeNoise das Rumpeln des Plattentellers zu einer fernen Erinnerung machte.

Mit Spark und Spark XL k├Ânnen Sie sogar bis zu zwei anwendenPlug-Ins zur Aufnahmezeit: Sie k├Ânnen eine alte Aufnahme beim Digitalisieren bereinigen oder Ihren Mac in ein Echtzeit-Effektger├Ąt verwandeln, das beim Singen oder Spielen eine Stimme oder ein Musikinstrument ver├Ąndert. Das spart viel Zeit und macht viel Spa├č.

Mit dem FX Machine-Fenster von Spark k├Ânnen Sie kombinierenPlug-Ins auf vielf├Ąltige Weise, die die Ausgabe eines Effekts in einen anderen leiten, um genau den gew├╝nschten Sound zu erzeugen. Peak 3 hat eine ├Ąhnliche Funktion, aber wir fanden, dass Spark vielseitiger ist. Beispielsweise verf├╝gt FX Machine ├╝ber 20 voreingestellte "Maschinen" - Sammlungen von Plug-In-Routings und -Einstellungen -, die Spezialeffekte erzeugen, Vokalspuren vers├╝├čen und vieles mehr.

Mit den Stapelverarbeitungsfunktionen von Spark k├Ânnen Sie dies tunWenden Sie seine Audio-Manipulationstalente auf eine Reihe von Dateien an. Die Batch Converter-Funktion funktioniert gut, bietet jedoch nicht so viel Flexibilit├Ąt wie das Gegenst├╝ck in Peak.

Spark Sparkles

Spark ist ├╝bersichtlich und nachdenklich gestaltetSchnittstelle ist eine seiner Hauptst├Ąrken. Im Hauptfenster k├Ânnen Sie Audiodateien und Regionen, Wiedergabelisten und die aktuelle Wellenform anzeigen, um beispielsweise die vielen Dateien, die ein CD-Projekt ausmachen, einfach zu organisieren. Spark enth├Ąlt auch eine ausf├╝hrliche gedruckte Dokumentation. Peak enth├Ąlt nur elektronische Dokumentation.

Fr├╝here Versionen von Spark liefen oft langsam, aber Spark 2.5 f├╝hlte sich spritzig an. Tats├Ąchlich war es in einigen unserer Tests schneller als Peak.

In einem besonders ├╝berraschenden Fall normalisiert aLange Audiodateien dauerten in Peak 3.01 ungef├Ąhr acht Minuten und in Spark XL 2.5 weniger als eine Sekunde. Die Unterschiede waren in anderen Bereichen bei weitem nicht so dramatisch, aber das Fazit ist, dass die Tr├Ągheit von Spark der Vergangenheit angeh├Ârt.

Spitze hat den Rand in einigen Bereichen. Wie bereits erw├Ąhnt, sind seine Sample-Loop-Funktionen den von Spark ├╝berlegen. Peak verf├╝gt auch ├╝ber eine gr├Â├čere Auswahl an Audioverarbeitungsfunktionen, obwohl viele auf die Erzeugung von Spezialeffekten ausgerichtet sind und f├╝r einige Benutzer m├Âglicherweise nur einen begrenzten praktischen Nutzen haben.

Kaufberatung von Macworld

Elegant gestaltet und reaktionsschnell, Spark 2.5 und Spark XL 2.5 belegen den ersten Platz unter den Mac-Audio-Editoren. Wenn Sie keine Audiowiederherstellungsfunktionen oder TDM-Unterst├╝tzung ben├Âtigen, ist Spark 2.5 die beste Wahl. Wenn Sie ein knappes Budget haben, informieren Sie sich ├╝ber die Spark LE-Familie, die nur 20 bis 50 US-Dollar kostet. Und wenn Sie das sprudelnde Wasser testen m├Âchten, laden Sie sich den kostenlosen Spark ME herunter und probieren Sie ihn aus, bevor Sie den Sprung wagen.

0

Ähnliche Artikel


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzuf├╝gen