NIKON D100

Am unteren Ende des digitalen Spiegelreflexes(SLR) -Kameramarkt, auff√§llig war die Abwesenheit eines Unternehmens: Nikon. Aber jetzt - zwei Jahre nach der Ver√∂ffentlichung von Canons √§u√üerst erfolgreicher 3,1-Megapixel-EOS D30 und Monate nach dem 6,3-Megapixel-Follow-up von Canon, der EOS D60 (Reviews, August 2002) - ist Nikon mit seinen 1,999-Dollar-D100 ins Get√ľmmel geraten , eine beeindruckende 6,1-Megapixel-Kamera, die aggressiv auf den von Canon angestrebten Markt abzielt.

F√ľhlt sich an wie Film

Die Hauptattraktivit√§t von SLR-Digitalkameras besteht darinSie sehen aus, f√ľhlen sich an und wirken wie 35-mm-Filmkameras. Sie verf√ľgen √ľber viele der fortschrittlichen Steuerelemente, die in ihren Filmbasierten Gegenst√ľcken zu finden sind, und akzeptieren vor allem handels√ľbliche Objektive, die eine viel bessere optische Leistung bieten als die Objektive in Digitalkameras mit Direktaufnahme. (Wie bei den meisten digitalen Spiegelreflexkameras wird die D100 nicht mit einem Objektiv geliefert.)

Jeder, der mit den 35-mm-Kameras von Nikon vertraut ist, wird es tunF√ľhlen Sie sich mit dem D100 wie zu Hause. Die Bedienelemente sind gr√∂√ütenteils sehr √§hnlich. Dar√ľber hinaus sind viele der hervorragenden Funktionen von Nikon enthalten, darunter das 3-D-Matrix-Messsystem, ein leistungsstarker eingebauter Blitz und die Unterst√ľtzung der hochwertigen Nikkor-AF-Objektive von Nikon.

Zugriff auf das umfassende D100-SetFunktionen k√∂nnen schwierig sein. Das Geh√§use der Kamera verf√ľgt √ľber eine Vielzahl von Tasten und R√§dern, an die Sie sich erst gew√∂hnen m√ľssen, und einige Aktionen, wie das L√∂schen von Bildern, das Vergr√∂√üern eines Bildes √ľber das LCD und das √Ąndern der ISO-Einstellung, erfordern mehr Aufwand Sie sollten. Als wir jedoch auf dem neuesten Stand waren, stellten wir fest, dass die Verwendung vieler Funktionen zur Selbstverst√§ndlichkeit wurde.

Die D100 erzeugt Bilder in sehr hoher Qualit√§t. Sie haben etwas mehr Kontrast als die Bilder, die die EOS D60 erzeugt, und im Allgemeinen sind sie ziemlich weich, aber keine der beiden Eigenschaften ist f√ľr eine der beiden Kameras kennzeichnend. Beide Probleme k√∂nnen in Adobe Photoshop problemlos angepasst werden, und die Weichheit der Bilder der D100 tr√§gt dazu bei, das Rauschen gering zu halten.

Ein weiteres Attribut, das ansprechen wirdFotografen im Feld ist die lange Akkulaufzeit der D100. Wir haben Hunderte von Bildern aufgenommen und angesehen, bevor wir den Lithium-Ionen-Akku aufladen mussten. (Es ist erwähnenswert, dass die D60 auch in dieser Hinsicht eine hervorragende Kamera ist.)

Kaufberatung von Macworld

Insgesamt ist der D100 solide, leicht und einfach zu bedienenKamera mit hervorragender Steuerung und langer Akkulaufzeit, verschiedenen Objektiven und großartigen Bildern. Obwohl wir die Canon EOS D60 wegen ihrer verfeinerten Benutzeroberfläche bevorzugen, können Sie mit der Nikon D100 wirklich nichts falsch machen - vor allem, wenn Sie bedenken, dass sie 200 US-Dollar weniger kostet als die D60 und ein vergleichbares Bundle hat.

0

√Ąhnliche Artikel


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzuf√ľgen