Das n├Ąchste X

In einem Jahr, in dem es nur so wahnsinnig viel zu tun gabAnk├╝ndigungen von Apple (MacBook und MacBook Pro, Intel-Versionen des iMac und des Mac mini, Mac Pro Tower und eine Reihe neuer iPods - und das ist nur die Hardware) erregten mehr Aufmerksamkeit als jede andere Ank├╝ndigung: die von Steve Jobs Vorschau auf OS X 10.5, auch bekannt als Leopard, auf der Worldwide Developers Conference im vergangenen Sommer. Auch wenn Apple angibt, dass Leopard erst im Fr├╝hjahr 2007 erh├Ąltlich sein wird, ist dies unter Macworld-Lesern bereits ein hei├čes Thema.

Leopard entdeckt

Christian Bele├▒a - Time Machine scheint eine gro├čartige Funktion in OS X zu sein10.5 ("10 Dinge, die Sie ├╝ber Leopard wissen m├╝ssen", Oktober 2006), aber ich wei├č nicht, wie gut es f├╝r Laptopbenutzer sein wird. Sie ben├Âtigen eine dedizierte interne Festplatte oder eine externe Festplatte, damit sie ordnungsgem├Ą├č funktioniert. Da ich st├Ąndig mit meinem MacBook Pro unterwegs bin, m├Âchte ich keine zus├Ątzliche Festplatte mitnehmen.

Bill Zinn ÔÇöIhr Artikel ├╝ber Time Machine war interessant undklingt nach einer gro├čartigen Idee von Apple. Schade, dass Sie nicht erw├Ąhnt haben, dass es sich nur um eine l├Ąngst ├╝berf├Ąllige Kopie einer Funktion handelt, die Windows-Benutzer seit Jahren haben: Systemwiederherstellung. Time Machine scheint sicherlich fortgeschrittener zu sein als die Windows-Funktion, aber es ist nur eine verbesserte Version eines Windows-Programms, nach dem Mac-Benutzer schon lange gefragt haben.

Dario Desantes ÔÇöDie Ank├╝ndigung, dass die n├Ąchste Version von iCalwird Gruppenkalender tun, ist willkommene Neuigkeit. Aber ich bin gespannt: Was n├╝tzt Gruppenkalender ohne gemeinsames Kontaktmanagement? Steve Jobs hat keine ├änderungen f├╝r das Adressbuch erw├Ąhnt.

Es ist immer m├Âglich, dass es mehr gibtDie n├Ąchste Version des Adressbuchs als Jobs wird in seiner WWDC-Vorschau von Leopard ver├Âffentlicht. ├ťberpr├╝fen Sie in der Zwischenzeit das Einstellungsfenster "Adressbuch freigeben". - Dan Miller

Eric Pollitt - Ich begr├╝├če die neue Spaces-Funktion, die in Leopard angezeigt wird. Lassen Sie uns jedoch wissen, dass Unix-Windows-Manager seit Mitte der neunziger Jahre eine Spaces-├Ąhnliche Funktion haben.

Alan Kull - Ich bin damit einverstanden, dass die vollst├Ąndige 64-Bit-Unterst├╝tzung von Leopard in erster Linie Nischenbenutzern zugute kommt. Aber f├╝r diese Benutzer ist es eine kritisch Funktion, und es k├Ânnte Apples beste Aufnahme darstellenum tiefer in den Unternehmensmarkt einzudringen. Ich bin damit einverstanden, dass Apple keine gro├čen Fortschritte im Front-Office machen kann, das normalerweise auf Windows-PCs basiert. Wenn es jedoch eine 64-Bit-Maschine zu einem guten Preis anbieten kann, k├Ânnte ein gr├Â├čerer Anteil der F & E- und Konstruktionsabteilungen davon betroffen sein.

Geheime Teilhaber

Ian Wallbrech ÔÇö├ťber den Abschnitt "Surf Smarter" in "Die Geheimnisse Ihres Mac werden gel├╝ftet" ( Oktober 2006 ): Ich bin ├╝berrascht, dass Sie nicht erw├Ąhnt haben AcidSearch. Es ist ein wichtiges Tool f├╝r mich, mit dem ich verschiedene Websites in der Google-Suchleiste in Safari durchsuchen kann. Au├čerdem kann ich meine eigenen Suchkan├Ąle und eingegebenen oder eingegebenen Verkn├╝pfungen erstellen.

Barbara Mehlman - Ihr Vorschlag zum Online-Speichern gef├Ąllt mirBelege als PDFs in einem Web-Belegordner. Aber f├╝r mich, wenn etwas in einem Ordner ist, vergesse ich es. Wenn ich etwas online kaufe, m├Âchte ich die Quittung auf meinem Desktop haben, wo ich sie finden kann, bis ich das Produkt erhalte und festgestellt habe, dass ich damit zufrieden bin. Also benutze ich Command-Shift-4, um einen Screenshot der Quittung zu machen. Funktioniert bei mir.

Jess Winfield ÔÇöIhr Tipp "Better iWeb Counting" empfiehltStatCounter als Verbesserung des rudiment├Ąren Trefferz├Ąhlers von iWeb. Es w├Ąre sicherlich eine Verbesserung, wenn Sie in iWeb den f├╝r die Implementierung von StatCounter erforderlichen HTML-Code in Ihre Site einf├╝gen k├Ânnten. Die Unf├Ąhigkeit, HTML zu bearbeiten oder sogar anzuzeigen, ist einer der gr├Â├čten Nachteile von iWeb. Zum Gl├╝ck gibt es Workarounds. Mein Liebling ist iWeb Enhancer ($ 13), mit dem Sie unter anderem StatCounter-Code in eine iWeb-Seite einf├╝gen k├Ânnen. Wir hoffen, dass Apple iWeb in der n├Ąchsten Version etwas flexibler macht.

Der Familien-Mac

Ted Slawski - Ich glaube, Sie haben die Marke wirklich verfehlt, als Siehat den Mac Pro in Ihre Liste der Macs f├╝r die Familie aufgenommen (ÔÇ×Get SmartÔÇť, Oktober 2006 ). Der Mac Pro richtet sich eindeutig an professionelle Kunden, die viel Strom, viel Speicherplatz und ECC-Speicher ben├Âtigen. Sofern Ihre Familie nicht f├╝r die Nationale Sicherheitsbeh├Ârde arbeitet, geh├Ârt der Mac Pro nicht in diese Aufstellung.

Letha Alvis - Beziehen Sie sich auf den Abschnitt "Teen Hot Spots" in IhremLeitfaden zum Familien-Computing: Ich bin entt├Ąuscht dar├╝ber, was Sie f├╝r Teenager und j├╝ngere Kinder als sicher oder angemessen erachten. Ich bin froh, dass ich diese Websites ├╝berpr├╝ft habe, bevor ich die Liste meinem 12-J├Ąhrigen ├╝bergebe. Ich war erstaunt dar├╝ber, wie einfach es war, von den von Ihnen empfohlenen Websites auf Spiele und Videos zuzugreifen, die ich als nicht jugendfrei betrachte. Bitte ├╝berpr├╝fen Sie den Inhalt von Websites genauer, bevor Sie sie als kinder- oder jugendfrei kennzeichnen.

Nat├╝rlich haben wir in Absprache mit den Leuten von alle Websites auf unserer Liste ├╝berpr├╝ft Common Sense Media und WiredSafety. Es tut mir leid, dass Sie sie als unangemessen empfunden haben - aber ich begr├╝├če Sie, dass Sie sie ├╝berpr├╝ft haben, bevor es Ihr Kind getan hat. - Dan Miller

Geeky Extensions

Kenn Marks - Ich bin wirklich entt├Ąuscht von der Seitenleiste "Privates Surfen", die im Oktober 2006 angezeigt wurde Geek-Faktor ( Firefox-Erweiterungen f├╝r Geeks ). Wenn Sie Ihren Webbrowser so konfigurieren, dass er Ihre Identit├Ąt vor Websites verbirgt, ist dies m├Âglicherweise in Ordnung, wenn Sie unerw├╝nschte Websites besuchen. F├╝r das allgemeine Surfen ist dies jedoch eine schlechte Praxis. Die Informationen, die Websites ├╝ber Sie sammeln, helfen ihnen dabei, ihren Inhalt und ihr Marketing anzupassen. Ich verwende diese Art von Daten beispielsweise, um meine Website-Kunden zu ermutigen, Mac-Benutzern mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

David Nicklay - Ich denke nicht, dass eine der Top-10-Listen der Firefox-Erweiterungen ohne die von Gomita vollst├Ąndig ist Sammelalbum. Dadurch wirken andere Lesezeichen-Manager und Funktionen zum Speichern von Seiten positiv mittelalterlich.

Welche Camcorder?

Tracy Mallory - Ich bin sehr entt├Ąuscht, dass Sie sich nicht entschieden habenum ├äpfel mit ├äpfeln in Ihrem Testbericht ├╝ber MiniDV-Camcorder (September 2006) zu vergleichen. Warum haben Sie zum Beispiel einen billigen Canon-Camcorder (den Elura 100) zusammen mit zwei teureren Modellen von Panasonic (dem PV-GS300 und dem PV-GS500) getestet?

In diesem Fall haben wir den f├╝hrenden Camcorder gefragtAnbieter, die uns MiniDV-Camcorder mit integrierten Fotokamerafunktionen anbieten. ├ťber diese Anforderung hinaus haben wir es den Anbietern ├╝berlassen, welche speziellen Modelle ihre Produktlinien am besten repr├Ąsentieren. - James Galbraith

0

Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzuf├╝gen