/ / Sie nehmen technische Trends auf

Sie nehmen technische Trends auf

R├╝ckblick auf die Zukunft

Flash-Speicher, wie unter "Was kommt als N├Ąchstes" beschrieben( Januar 2007 ), ist alter Hut. Ich verwende immer noch regelm├Ą├čig drei HP Handhelds - einen 100LX, einen 200LX und einen Jornada -, die jeweils auf Flash-Speicher basieren. Das HP Omnibook 300 - der gro├če Bruder dieser Handhelds - hatte etwa die Gr├Â├če eines gro├čen Taschenbuchs, enthielt jedoch Windows, Lotus 1-2-3, Quicken, cc: Mail und ein Datenbankprogramm im ROM. In einer Version des Omnibooks wurden Flash-PC-Karten zur Speicherung verwendet. Lawrence Zeitlin

In Ihrer laufenden Berichterstattung ├╝ber Parallels Desktop f├╝rMac, Sie vernachl├Ąssigen es, einen der Nachteile gegen├╝ber Boot Camp zu erw├Ąhnen: Wenn Sie zwei Betriebssysteme gleichzeitig ausf├╝hren, m├╝ssen Sie die Systemressourcen auf diese aufteilen. Wenn Sie Windows XP in Parallels auf einem MacBook mit 512 MB Standard-RAM ausf├╝hren, erh├Ąlt jedes Betriebssystem m├Ą├čige 256 MB, was nicht ausreicht. Mit Boot Camp erhalten Sie einen voll funktionsf├Ąhigen Mac oder einen voll funktionsf├Ąhigen PC. Ich denke, das ist die wenigen zus├Ątzlichen Minuten wert, die f├╝r einen Neustart erforderlich sind. Mike Szekely

Verbesserte Apple Cinema Displays sollten gewesen seinSobald Apple (wie in diesem Artikel vorausgesagt) optische HD-Laufwerke f├╝r den Mac einf├╝hrt, muss das Unternehmen auch seine Displays aktualisieren, damit Filme angezeigt werden k├Ânnen, die mit HDCP (High- Bandbreitenschutz f├╝r digitale Inhalte) .ÔÇö Scott Cromwell

Ich kann nicht glauben, dass Sie den Inhalt von nicht verbreitet habenIhre Januar-Ausgabe ├╝ber einen Zeitraum von zwei oder mehr Monaten. Ich wei├č nicht, ob es wirklich so viel mehr Informationen enthielt als sonst, oder ob ich nur geneigt war, sie von Anfang bis Ende zu lesen. Ich sage nicht, dass fr├╝here Ausgaben schlecht waren, aber ich ├╝berspringe normalerweise einen Gro├čteil des Inhalts, weil er mich nicht betrifft oder interessiert. Dieses Problem war anders. Es ging um viele verschiedene Technologien, um die Richtung, in die sie gehen werden, und um die Auswirkungen, die sie auf mich, einen Mac-Benutzer, haben. Ph├Ąnomenal.- Bryce D. Berg

Eingabe auf Eingabeger├Ąten

Ich bin entt├Ąuscht, dass Sie dies vers├Ąumt habenTastaturen mit eingebauten Trackballs, Touchpads oder ber├╝hrungsempfindlichen Cursortasten in Ihren Eingabeger├Ąten (ÔÇ×Mac-Tastaturen und -M├Ąuse immer zur HandÔÇť) Bewertungen, Januar 2007 ). Ich kenne mindestens sechs Modelle, darunter den Belkin MediaPilot und mehrere von Adesso. Tastatur und Maus in einer Einheit zu haben, hat viele Vorteile. Zum einen k├Ânnen Sie die Tastatur auf Ihrem Scho├č benutzen, ohne einen Schreibtisch zu ben├Âtigen. In unserem Wohnzimmer haben wir einen Mac mini an einen R├╝ckprojektionsfernseher angeschlossen. Mit der Tastatur in unseren Runden k├Ânnen wir iMovies bearbeiten, unsere E-Mails abrufen und so weiter. Mit dem Bestreben, Computer zu Multimedia-Wohnger├Ąten zu machen, ist der Einbau der Maus in die Tastatur eine bessere Idee als je zuvor. Benjamin Miller

Wir haben einige Combo-Tastaturen behandelt. Nach meiner Erfahrung sind Tastaturen mit integrierten Zeigeger├Ąten in beiden F├Ąllen nicht gut: Die kombinierten Ger├Ąte sind in der Regel von geringerer Qualit├Ąt als einzelne Komponenten. Wenn Sie nicht wirklich ein All-in-One-Produkt ben├Âtigen - beispielsweise f├╝r die Wohnzimmer-Datenverarbeitung -, sind Sie in der Regel mit einer separaten Tastatur und einer Maus oder einem Trackball besser dran. - Dan Frakes

Ich habe Ihren Testbericht ├╝ber Tastaturen und M├Ąuse gelesendie gleiche viszerale Reaktion, die ich bekomme, wenn ich in der PC-Presse ├╝ber Macs lese. Ich bin ein Linksh├Ąnder, der sich weigert, eine rechtsh├Ąndige Maus zu benutzen. W├Ąhrend ich Ihren ansonsten ausgezeichneten Artikel las, habe ich sorgf├Ąltig nachgesehen, ob diese M├Ąuse f├╝r Linksh├Ąnder geeignet sind. Ich habe in der gesamten Geschichte nur einen Hinweis auf das Thema gefunden. Ich wei├č, dass nur ungef├Ąhr 10 Prozent von uns Linksh├Ąnder sind, aber ich kann es kaum fassen, ignoriert zu werden. In meinem Buch sollte f├╝r jedes Zeigeger├Ąt, das nur in einem Rechtsh├Ąnder-Modell verf├╝gbar ist, dieses Manko aufgef├╝hrt sein. C.N. Ashley

Sie machen einen guten Punkt. Wir h├Ątten uns mehr mit dem Thema Linksh├Ąnder befassen sollen. Der urspr├╝ngliche Entwurf der Geschichte hatte eine Seitenleiste zu diesem Thema, aber wir mussten sie aus Platzgr├╝nden k├╝rzen. es hat ├╝berlebt onlineJackie Dove

Ich kann nicht der einzige Mac-Benutzer sein, der a nicht verwendetnumerische Tastatur. Und ich kann nicht der einzige sein, der Platz auf dem Schreibtisch belohnt. Warum gibt keine der in Ihrem Artikel getesteten Tastaturen diese Tastatur im Austausch f├╝r Kompaktheit auf? Zwar l├Ąsst die mit Key Ovation Goldtouch Apple kompatible Tastatur die Zehnertastatur weg, aber ihr unkonventionelles Design macht sie zu einer eigenen Kategorie. Ich benutze immer noch einen Datadesk TrackBoard, der den Ziffernblock durch einen ersetztTrackball mit geringerem Platzbedarf. Es ist eine gro├čartige L├Âsung, aber das Unternehmen hat das Produkt nur sehr langsam ├╝berarbeitet, um die Kompatibilit├Ąt mit neuen Versionen von OS X zu gew├Ąhrleisten. Terry Dunham

Ihre Meinung zu dem Logitech Cordless Desktop S530 Laser f├╝r Mac hat einen kritischen Faktor ├╝bersehen: Die Software Logitech Control Center (LCC) ist nur mit OS X 10.2.8 bis 10.4.7 kompatibel. Es funktioniert nicht mit 10.4.8, wodurch das LCC unbrauchbar wird, wenn Sie ├╝ber dieses Betriebssystem verf├╝gen. Tony Cervo

Ich habe diese Rezension vor der Ver├Âffentlichung von OS X 10 geschrieben.4.8 und abgesehen von dem im Test erw├Ąhnten Laptop-Problem hatte ich keine Probleme mit dem S 530 in 10.4.7. Ende Dezember ver├Âffentlichte Logitech eine neue Version von LCC, von der das Unternehmen behauptet, dass sie mit 10.4.8 kompatibel ist. - Dan Frakes

Wer will ihr Apple TV?

Nachdem Sie Ihren Artikel ├╝ber das kommende Apple TV gelesen haben ("iTV FAQs", Mac Beat, Dezember 2006) habe ich eine Frage: Warum in aller Welt sollte ich eines dieser Dinge wollen? Ich bin nicht abgeneigt von neuen Technologien - ich besitze sowohl ein MacBook Pro als auch einen iPod - und ich w├╝rde gerne glauben, dass dieses neue Produkt f├╝r Mac-Benutzer von Nutzen sein k├Ânnte. Aber ich verstehe einfach nicht, wie es sein kann. ├ťber das Internet

Harshing auf den Lamern

Ihr Artikel zum f├╝nften Geburtstag des iPod ("Live at Five", Mac Beat, Januar 2007) machte meinen Tag vor allem derZitate zum Original-iPod. Mein pers├Ânlicher Favorit: ÔÇ×No wireless. Weniger Platz als ein Nomad. Lahm. "Als Highschool-Sch├╝ler, der in einer Familie aufwuchs, die nur einen Mac hat und der denkt, das einzige, was cooler ist als mein pinker Mini, ist das iPod-Video meiner Schwester. Ich frage mich, was diese Person jetzt vom iPod h├Ąlt. Katie Greene

Parke dein Widget

In seiner Antwort auf die Frage zum Platzieren von Dashboard-Widgets auf dem Desktop ( Mac 911, Januar 2007 ) Kann ich Christopher Breen nicht glaubenDiese einfachere M├Âglichkeit wurde nicht erw├Ąhnt: Aktivieren Sie das Dashboard, klicken Sie auf das Pluszeichen (+), um die Widget-Leiste anzuzeigen, halten Sie die 1-Taste gedr├╝ckt und ziehen Sie ein Widget von der Leiste. Halten Sie die 1-Taste weiterhin gedr├╝ckt, und dr├╝cken Sie die Direktaufruftaste f├╝r das Dashboard erneut, um das Dashboard zu schlie├čen. Sie k├Ânnen Ihr Widget dann an einer beliebigen Stelle auf dem Desktop ablegen. Dave Silvan

Mehrere Leser schlugen diese Technik vor. Ich habe es ausdr├╝cklich nicht erw├Ąhnt, da das Widget dadurch nicht wirklich auf Ihrem Desktop angezeigt wird. Vielmehr wird das Widget ├╝ber Ihren anderen Anwendungen und ├╝ber dem Desktop schweben, bis Sie das n├Ąchste Mal Dashboard aufrufen, wenn es zu seiner Widget-Startseite zur├╝ckkehrt. Wenn Sie das Widget wirklich auf dem Desktop haben m├Âchten, m├╝ssen Sie die von mir beschriebene Methode anwenden. - Christopher Breen

Windows wiederherstellen

In Bezug auf den Brief ├╝ber Time Machine ( Feedback, Januar 2007 ), Windows hat in der Tat ein SystemFunktion f├╝r Jahre wiederherstellen. Aber ich habe es nie als ernstzunehmendes Werkzeug f├╝r die Systemreparatur angesehen. Ich habe dreieinhalb Jahre im technischen Support von Windows gearbeitet. In den meisten F├Ąllen hat eine zuf├Ąllige Malware die Systemwiederherstellung gel├Ąhmt und es hat nicht funktioniert, als ich es am meisten brauchte. Wenn es funktionieren w├╝rde, w├╝rde ich oft feststellen, dass es zuvor besiegte Spyware und dergleichen wiederbelebt. Hoffentlich plagen diese Probleme unsere Macs nicht. Justin Memmott

0

Ähnliche Artikel


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzuf├╝gen