Laptop Nation

Der zweite Mac, den ich je gekauft habe, war ein Laptop. Seitdem ich 1992 die Verpackung meines PowerBook 160 zum ersten Mal ge├Âffnet habe, hatte ich immer einen tragbaren Mac.

Damals waren Laptops und Desktops voll besetztverschiedene Welten. Die Preisgestaltung war anders, ebenso wie die Leistung. Mit der Zeit haben sich diese Unterschiede verringert, da die Laptop-Technologie dramatische Fortschritte gemacht hat und die Preise gesunken sind. Infolgedessen sind tragbare Macs zum Mainstream geworden.

In den letzten neun Monaten mehr als 60 Prozentvon den Macs, die Apple verkauft hat, waren MacBooks. Klar, einiges davon hat mit dem Nachholbedarf f├╝r die schnellen neuen Intel-basierten Mac-Laptops zu tun. Das Endergebnis ist jedoch, dass es mehr neue Mac-Laptops gibt als neue Desktops.

In diesen Tagen, wenn Macworld schreibt ├╝ber Laptops, wir n├Ąhern uns dem nichtals w├Ąre es f├╝r eine Coterie digitaler Nomaden von Interesse. Das hei├čt nicht, dass wir nicht erkennen, dass es noch Unterschiede gibt. Ein Laptop-Benutzer zu sein, stellt immer noch seine eigenen Herausforderungen dar, von der Verbindung zu drahtlosen Netzwerken bis hin zur Schonung des Akkus und der Sicherheit der Dateien auf Ihrer Festplatte, selbst wenn Ihr System verloren geht oder gestohlen wird. Aber diese Bedenken werden von einem immer gr├Â├čeren Teil geteilt Macworld Leser.

Aus diesem Grund widmen wir uns diesem MonatGeschichte, ÔÇ×Macs on the MoveÔÇť (Seite 46), zu drei verschiedenen Themen, die f├╝r jeden von Interesse sind, der einen Mac-Laptop verwendet. Zun├Ąchst sehen wir uns das neue ModBook an, ein modifiziertes MacBook von Axiotron und Other World Computing, das (endlich) eine Mac-Alternative zum Windows-basierten Tablet-PC darstellt. Das ModBook ist definitiv nicht jedermanns Sache - aber es ist extrem cool. Wir sehen uns auch Apples neue drahtlose AirPort Extreme-Netzwerkhardware an, die die schnelle neue 802.11n-Spezifikation verwendet. Und schlie├člich haben wir eine Reihe von Tipps und Ratschl├Ągen f├╝r diejenigen unter uns, die einen Laptop anstelle eines Desktops als prim├Ąren Mac verwenden.

Macworlds neuer Look

Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass diese Ausgabe des Magazins etwas anders aussieht.

Ja, wir haben das Design ├╝berarbeitet Macworld . Aber wenn Sie es zuerst nicht bemerkt haben, f├╝hlen Sie sich nicht schlecht: Wir haben versucht, subtil zu sein. Unser Art Director Rob Schultz war mit dabei Macworld seit mehr als zwei jahren, und so wei├č er wasfunktionierte - und was nicht - in unserem vorherigen Design. Unser Ziel war es, diese St├Ąrken zu maximieren und die Schw├Ąchen zu minimieren. Au├čerdem haben wir in den letzten Jahren hier und da eine Reihe von Verbesserungen und Erg├Ąnzungen am Inhalt von vorgenommen Macworld . Das vorherige Design war diesen inkrementellen ├änderungen unterworfen, daher wollten wir sie alle zu einem zusammenh├Ąngenden Ganzen zusammenf├╝hren.

Das Ergebnis ist meines Erachtens eine Zeitschrift, die immer noch erkennbar ist Macworld, Aber das ist f├╝r das Auge einfacher und leichter zu lesen.

Zus├Ątzlich zu den physischen Verbesserungen haben wir auch einige strukturelle ├änderungen am Magazin vorgenommen. Hei├čes Zeug, Unsere Sammlung cooler neuer Produkte und Websites hat sich von der R├╝ckseite des Magazins zum Ende des Monats verschoben Mac Beat Sektion.

An seiner Stelle finden Sie die R├╝ckkehr eines alten Macworld tradition: der r├╝ckseitenkolumnist. Der gro├če Unterschied ist, dass unsere neue Scheinwerfer Die Spalte wird nicht von einer einzigen Stimme geschrieben. Vielmehr wird es ein Zuhause f├╝r eine Vielzahl von Mac-Autoren sein. Der Erste Scheinwerfer Der Kolumnist John Gruber machte sich als Autor der Website einen Namen K├╝hner Feuerball. In den kommenden Monaten werden auf der R├╝ckseite weitere, zum Teil brandneue Mitwirkende auf den Seiten von willkommen sein Macworld einige von ihnen alte Freunde.

Wir haben auch einige ├änderungen in unserer Anleitung vorgenommen. Monat f├╝r Monat das von Christopher Breen Mac 911 und Rob Griffiths Hinweise zu Mac OS X geh├Âren zu den beliebtesten Geschichten in der Zeitschrift. Mit dieser Neugestaltung brachen wir diese beiden Spalten aus - fr├╝her ein Teil unserer Geheimnisse Abschnitt - in ihre eigene Beratungsstelle Sektion. Um die Reichweite dieses Abschnitts zu erh├Âhen, haben wir den Mac-Fehlerbehebungsexperten Ted Landau gebeten, einen monatlichen Bericht zu schreiben Bugs & Fixes S├Ąule.

Eine Zeitschrift ist eine lebendige, atmende Sache. Wir haben m├Âglicherweise unser Design diesen Monat aktualisiert, aber das Macworld Die Mitarbeiter passen unser Handeln st├Ąndig an, um den hunderttausenden Lesern des Magazins jeden Monat einen besseren Service zu bieten. Und wir h├Âren immer auf Ihr Feedback, unabh├Ąngig davon, ob es ├╝ber unsere kommt E-Mail-Briefe Mailbox, in den Macworld.com-Foren oder durch die monatliche Recherche, die wir mit unserem gro├čen machen Leserkreis. Wie auch immer Sie mit uns kommunizieren m├Âchten, teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

[ Hast du einen Kommentar? Email Jason direkt oder poste eine Nachricht in der Macworld-Foren. ]

0

Ähnliche Artikel


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzuf├╝gen