Mit einem anderen Namen

"Ich m√∂chte, dass du mich Dar nennst", sagte mein guter Freund Jeff mir noch einmal ungeduldig. ‚ÄěAbk√ľrzung f√ľr Darbloor. Es sollte nicht so schwer sein, sich daran zu erinnern. "

Es war mein zweites Studienjahr und ein paarTage zuvor hatte Jeff pl√∂tzlich darauf bestanden, dass ich aufh√∂re, mich auf ihn mit dem Namen zu beziehen, mit dem seine Eltern und ich ihn immer gekannt hatten. Meine Reaktion auf all das war ein pr√§ziser Indikator f√ľr meinen Reifegrad und mein Mitgef√ľhl im Alter von 20 Jahren. Wenn er zwei Jahre fr√ľher zu mir gekommen w√§re, h√§tte er gebetet, dass ich seine Bitte, ihn Darbloor zu nennen, vergesse. Aber ich war ein bisschen erwachsen geworden und mein einziges Anliegen war es, zu verstehen, was den armen Jungen in einen solchen Zustand gebracht hatte.

"Jeff ist, wer ich war", erkl√§rte Darbloor,in der Art eines Mannes, der diese Rede vor einem Spiegel ge√ľbt hatte. "Indem ich den Namen w√§hle, der am besten zu Jeff (sorry, Dar) von heute passt, mache ich einen symbolischen Schritt, der mir die Kontrolle √ľber meine Zukunft gibt und ..."

Nachdem ich ihm zehn Minuten lang zugeh√∂rt hatte, fragte ich ihn, ob Darbloor nicht auch der Name eines der B√∂sewichte in der Serie sei Krieg der Sterne Comic, den wir gelesen haben. Dann wechselte er das Thema und ich war ein guter Freund, der so tat, als w√ľrde er es nicht bemerken.

Nenn mich Apple

Jetzt hat mich mein guter Freund Apple Computer Inc. gebeten, es Apple Inc. zu nennen. Diesmal erfolgte die Nachricht in Form einer Pressemitteilung und nicht √ľber einen gemeinsamen Teller mit k√§sigen Pommes.

Die Motivationen meiner Freunde sind genau diedas Gleiche aber. Unabh√§ngig davon, ob Sie ein Einzelunternehmen oder ein Milliardenunternehmen sind, sollten Sie ab und zu innehalten und sich fragen: ‚ÄěWer bin ich?‚Äú. Wenn die Antwort auf Ihre Frage jedoch eine Umbenennung des Unternehmens beinhaltet, sollten Sie wahrscheinlich zur√ľckgehen in der Schwitzh√ľtte f√ľr eine weitere Stunde.

Ich wei√ü immer noch nicht, was Jeffs Gesch√§ft war. (Der Name Dar hat ungef√§hr so ‚Äč‚Äčlange gedauert wie die lila Haare, die er sp√§t in seinem ersten Jahr trug.) Aber bei Apple ist es ziemlich offensichtlich: Das Unternehmen ist nicht mehr nur im Computergesch√§ft t√§tig. Auch wenn es das Wort w√§re Computer klingt immer mehr nach einem EinwegartikelAntiquit√§ten der 1970er oder 1980er Jahre mit jedem vergehenden Jahr. Hier um mein Sofa herum habe ich einen iPod, ein Windows Mobile-Smartphone und einen TiVo. Jeder passt wirklich zur Apple II-Definition eines Computers, aber wir alle kennen ihn einfach als Musikplayer, Telefon und als verzauberten Freund, der uns Filme und Fernsehsendungen bringt.

Um es auf den Punkt zu bringen, ist jedes dieser Elemente inDie Kategorie eines Geräts, das Apple jetzt erstellt. Zu Beginn des Sommers werden das iPhone und das Apple TV in Hunderttausenden von Privathäusern zu finden sein, wodurch die Unterhaltungselektronik den zuverlässigen Stempel der Einfachheit, Zuverlässigkeit und Lichtschwert-Technologie von Apple erhält.

Anschwellen. Aber wird Apple diesen Stempel weiterhin auf seine Computer bringen?

Wir haben MacBooks. Sie sind jedoch nur dadurch einzigartig, dass sie Mac OS anstelle von Windows ausf√ľhren. Wo ist das neue wundersame Subnotebook oder Tablet, das nur Apple entwerfen kann?

Dank der Umstellung auf Intel, iMacs und MacProfis gehören zu den leistungsstärksten Desktops der Welt. Aber ist die Desktop-Entwicklung mit der Maus-Tastatur-Bildschirm-Konfiguration wirklich zum Erliegen gekommen?

Und was ist mit Leopard? Apple hat nur eine Handvoll neuer Funktionen vorgestellt, und keine davon scheint revolutionär genug zu sein, um jemanden zu inspirieren, ein Apple-Logo auf einen sichtbaren Körperbereich zu tätowieren.

Corporate Amnesie

Unternehmen scheitern oft, weil sie vergessen, wen sie habensind. Wenn sich das Unternehmen, das fantastische Suppen herstellt, als ‚ÄěHome-Branding-Portfolio‚Äú positioniert, wenn eine Zeitung aufh√∂rt, √ľber Nachrichten zu sprechen, und sich ausschlie√ülich auf seine Geschichten bezieht Inhalt, und vor allem, wenn die Bank, die Ihre Hypothek h√§lt, mit der Werbung f√ľr "Unsere W√§hrung sind Menschen, nicht Geld" beginnt, ist es Zeit, sich Sorgen zu machen.

Ich mache mir mit Sicherheit keine Sorgen um Apple Comp. Entschuldigung, Apple Inc. Noch nicht. Es hat ein ganzes Geschäft aufgebaut, indem es das Wort versteckt hat Computer von den Nutzern seiner Produkte. Jetzt ist es nur noch einen Schritt weiter gegangen und hat das Wort aus seinem Namen entfernt. Solange es an die Bedeutung des Wortes erinnert, ist alles cool.

Aber ich bin seit langem ein Beobachter von UnternehmenEs ist zu lang, um sich in zwanzig Jahren keine Sorgen mehr zu machen, wenn der Name des Unternehmens Ako lautet. Das Logo ist ein schwarzes Quadrat in einem orangefarbenen Quadrat, und das beliebteste Produkt ist eine Reihe von Snack-Sandwiches, die ohne K√ľhlung frisch bleiben.

[ Andy Ihnatko ist der Technologiekolumnist f√ľr die Chicago Sun-Times und der Autor des kommenden Mac OS X Leopard Book (Wiley). ]

0

Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzuf√ľgen